Recent Changes - Search:

Grüezi!


schreiben Sie uns eine Mail!





© Peter Bickel 2009...2018
Revision 2018
PMWiki V 2.2.105

editSB


Aussenansichten

Das Haus trug bei unserer ersten Begegnung auf der Süd- und der Westseite einen grauen Verputz. Die Strasse führte direkt in den Hof und brachte neben dem Verkehr bei jedem Gewitter Wasser und Dreck direkt vor unsere Haustür. Die Gestaltung der Südfassade und die Terrasse stammen aus den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Die riesige Rosskastanie wurde 1997 vom Sturm schwer beschädigt, wir haben sie 2001 gefällt.

ein echtes Luftbild (unser einziges), entstanden um 1980
Dieses Bild haben wir bei einem unserer ersten Besuche im Haus gefunden. Die Strasse führt direkt in den Hof, links steht noch der alte Hühnerstall. Die Südseite des Wohnhauses trägt den Verputz aus den 50er Jahren.
ein modernes 'Luftbild' - vom Dach der Scheune aus
Im linken westlichen Teil des Hauses liegt die Ferienwohnung, der rechte östliche Teil wird von uns bewohnt. Die Terrasse geht über die ganze Länge des Hauses. Im Hintergrund angebaut die zweite Scheune. (2002)
die gleiche Ansicht vom Boden aus
Ein sonniger Tag um Ostern 2000 - bereits ist der Sonnenschirm nötig. Das Fallrohr der Dachrinne deutet die Trennmauer zwischen den beiden Wohnteilen an.
nochmals mit etwas mehr Abstand
rechts der Sitzplatz auf der Terrasse, links die alte Pergola, alles noch in winterlicher Kahlheit.
vom gleichen Standort aus: Sommer 2006
die alte Pergola hatte ein Lifting wirklich dringend nötig und die Wand dahinter ebenso: Jetzt strahlt unsere Westfront in neuem Glanz.
Blick vom Dach des Nachbarhauses hinter uns
Man erkennt gut den U-förmigen Grundriss des Haupthauses, im U liegt die ehemalige Zisterne, die uns jetzt als Vorratsraum dient.
Blick von Südosten im Sommer
Die Treppenstufen führen zu unserem Hauseingang.
Blick von der Zufahrtsstrasse
So sehen Sie unser Haus, wenn Sie von Campsegret her anfahren. Geradeaus hinter dem Wilden Wein das Wohnhaus, rechts die Scheune.
Mittagessen unter dem Nussbaum
Der berühmteste Sitzplatz von Puydorat: der Tisch unter dem Nussbaum. Hier kann man im Sommer oft bis spät in die Nacht essen, trinken und plaudern. Auf dem Bild werden gerade unsere weltberühmten hausgemachten Nudeln serviert, dazu gibts natürlich eine Flasche Bergerac rouge.
Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on 2013-07-13, um 04:57