Recent Changes - Search:

HomePage


Mailadresse:

update: 20-SEP-2008
PMWiki V 2.2.77: 12/07/15


editSB

Weissbrot - mit Varianten

Hier ist eine Art Grundrezept für ein Weiss- oder Halbweissbrot für alle Tage. Ich nehme immer ein Kilo Mehl und backe drei Brote in beschichteten Cakeformen von 28 Zentimeter Länge. Zwei davon frieren wir ein, sie halten sich ohne weiteres einen Monat.

Sie können natürlich auf die Formen verzichten und Laibe formen. In meinem Backofen würde es dann allerdings knapp mit dem Platz.

Mit Olivenöl erhalten Sie einen Pizzateig, mit Butter einen Zopfteig für das Sonntags-Frühstück.

Bereitstellen
Mehl (Typ 45 oder 405 halbweiss oder 550 weiss), Milchwasser, Fettstoff, Zucker, Trockenhefe, Salz

Zubereitung

ZutatenVorgehen
[ 1 ] Vorteig 
400 g Mehl 
2 EL Zucker 
ein Sachet Trockenhefetrocken mischen und mit
5 dl lauwarmem Milchwassereinen dickflüssigen Vorteig herstellen
 zugedeckt aufs Doppelte aufgehen lassen
[ 2 ] 
600 g Mehl 
25 g feines Salztrocken mischen, dann
20...100 g Fettstoffeinarbeiten
den Vorteigdazugeben und
 kneten bis sich der Teig von der Schüssel löst
[ 3 ] 
 den Teig portionieren
 jede Portion gut durchkneten, in die Form legen
 mit einem Tuch zudecken und gehen lassen
[ 4 ] 
backenThermostat 5...6 (200°) / 30...35 Minuten

Bemerkungen

  • die Brote müssen beim Aufgehen unbedingt mit einem Tuch zugedeckt werden, damit sie an der Oberfläche nicht antrocknen
  • Ihr Brot wird weniger rasch altbacken durch einen Zusatz von Fettstoff: 20...100g ist eine Richtmenge
  • wenn Sie Butter, Margarine oder Schmalz verwenden, müssen diese Fettstoffe weich, aber nicht flüssig sein

Varianten

Edit - History - Print - Recent Changes - Search
Page last modified on 2008-07-31, um 10:18